Die Craniosacrale Behandlung

Wir arbeiten aus unserer stillen Mitte heraus und verbinden uns mit dem Strömen des Lebensatems.
So eingestimmt, können wir durch die Berührung mit unseren Händen inneres harmonisches Fließen, wie auch Einschränkungen im Fluss und der Beweglichkeit von Knochen, Gelenken oder Gewebe wahrnehmen. Verspannungen, Verklebungen und Abspaltungen im Körper zeigen sich als Muster.

Indem wir, die Behandler, unsere Aufmerksamkeit auf die Stille geben und uns mit der Schwingung des Lebensatems synchronisieren, helfen wir dem System zu dieser (seiner) ursprünglichen Lebenskraft zurückzufinden. Die Folge: die Selbstheilungskräfte werden stimuliert, die innere Intelligenz kann wieder für Gesundheit tätig werden,  die Information, Kraft und Energie die in jedem Muster steckt kann zur Wandlung zum Gesunden freigesetzt werden.
Durch unsere Präsenz und unser achtsames Dasein kann sich diese innere Dynamik entfalten und ein sanftes Lösen herbeiführen.

Mit bestimmtem Positionen und unseren wissenden Händen können wir den Prozess sanft unterstützen und in immer tieferen Schichten dem Körper ausgedehnte "Entflechtungsbewegungen" ermöglichen: Gehirn–Gewebe–Nerven–Knochen können im wahrsten Sinne des Wortes wieder freier “atmen“.

Unser Augenmerk liegt immer auf der uns innewohnenden ursprünglichen Gesundheit und Kraft.

Cranio sucht Gesundheit, nicht Krankheit.
Gelingt es, die Kräfte für Gesundheit wieder zu wecken, löst Krankheit sich auf.